«Das industrielle Töten von Tieren ist nicht nur die Ursache, sondern auch die Folge des maßlosen Konsums tierischer Nahrungsmittel. Der wichtigste Schritt in Richtung eines ethisch vertretbareren Wegs ist die Änderung der menschlichen Einstellung zum Thema "Wert eines Lebewesens".»





Sebastian Scholz

Webdesigner, Programierer und Administrator der Websites von fair-fish und FishEthoGroup sowie der Datenbanken FishEthoBase und Fischtest, seit 2016.

Lebt in Chemnitz, Deutschland.

E-Mail

 

zurück zum Team